BahamasTravel.eu

Grand Bahama Tauchen - Bahamas Urlaub - Hotels - Tauchreisen - Kreuzfahrten Karibik hier bei uns

 

Inselwelt Bahamas | Deutsch
Inselwelt Bahamas | Englisch

Navigation

 

 

>>

Startseite

>>

Urlaub

>>

Reisen

>>

Hotels

>>

Tauchreisen

>>

Flüge

>>

Kreuzfahrten Karibik

>>

Heiraten

>>

Geschichte

>>

Geographie

>>

Wirtschaft

>>

Flora & Fauna

>>

Grand Bahama Tauchen

>>

Inselwelt

>>

Die Küche

>>

Impressum

>>

Kontakt

>>

AGBs

 

 

Newsletter

 

 

E-mail:

 

Auf Grand Bahama Tauchen

Auch auf Grand Bahama unterscheidet man topographisch drei Riffzonen: Flachriffe (shallow reefs), Mittelriffe Grand Bahama Tauchen(medium reefs) und tiefe Riffe (deep reefs) bis zum Steilabfall, der hier „drop-off" oder „edge of the ledge" genannt wird. Auf Grand Bahama Island, das 70 Meilen lang und acht Meilen breit ist, zieht sich das Riff an der Südseite entlang. Nicht einmal eine Meile von der Küste entfernt fällt es steil in den tiefen Northwest Providence Channel ab. Auf der Ostseite (East End) dagegen bleibt der Meeresgrund flach, dort trennt die untiefe Little Bahama Bank die Insel von der Nachbarinsel Abaco.

Die Bahama Bank ist in Taucherkreisen bekannt geworden, weil es dort möglich ist, mit wildlebendenDelfin Grand Bamama Spinnerdelphinen zu tauchen. Grand Bahama bietet ein großes Angebot von Tauchaktivitäten, verbunden mit einer perfekten Infrastruktur der Underwater Explorer Society. 57 permanente Bojen markieren die Tauchplätze, die wegen der Distanz von der Küste nur mit Schiffen angefahren werden können. Die meisten befinden sich zwischen Silver Point im Westen und Lucayan Waterways im Osten. Sie alle sind von der Tauchbasis UNEXSO aus in kurzen Bootsfahrten zwischen 15 und 60 Minuten zu erreichen. Ganztagestrips werden zu den weiter entfernt liegenden und wenig betauchten Abschnitten des Riffs, beispielsweise zum Deadman's Reef oder East End. angeboten.

Verschiedene wassergefüllte Trichter (sinkholes) im Inselinneren ermöglichen den Einstieg in große, mit Stalaktiten behangenen Kavernen und lange Höhlenlabyrinthe. Eine spektakuläre Höhle ist Ben's Cave, benannt nach seinem Entdecker Ben Rose. Das Tauchen in diesem sinkhole ist aber nur beschränkt möglich und wird von UNEXSO aus organisiert.

Die Begegnung mit Haien gehört für den Taucher sicher zu den größten Erlebnissen. Das große Problem Riffhai Grand Bamamadabei ist aber, daß diese Tiere nicht aggressiv und blutrünstig sind, sondern im Gegenteil sehr scheu. Hier am Tauchplatz Shark Junction kann der Besucher zu einer Gruppe von bis zu 20 Karibischen Riffhaien hinabtauchen. Die fast hautnahe Begegnung findet dann auf einer kreisrunden Sandfläche statt, wo die Fische im Bereich des Mittelriffs, etwas über eine Meile vom Bell Channel entfernt sind. Er ist mit einer permanenten Boje markiert, die auch für Ab- und Aufstieg benutzt wird. Die Tiefe beträgt fünfzehn Meter. Neben der Hauptattraktion, den Haien, wird der Besucher viele andere Fische sehen. In den Korallenblöcken um die Sandflächen leben große Muränen. Große Amerikanische Stechrochen schwimmen oft mitten durch die Szenerie, und mindestens zehn große Nassau Zackenbarsche sind ebenfalls Stammgäste.

Die Wassertemperatur fällt wegen des vorbeiziehenden Golfstromes nie unter 20 °C. In den Monaten Mai bisStrand September beträgt sie sogar bis zu 28 Grad. Extrem starke Strömungen gibt es an den gängigen Tauchplätzen nicht, aber natürlich muß je nach Wind, Wellen und Gezeiten mit mittleren Stärken gerechnet werden. Sie sind aber problemlos zu meistern, weil die permanenten Bojen das Ab- und Auftauchen erleichtern. Die Unterwasserwelt um Grand Bahama unterscheidet sich wenig von anderen Gebieten in der Karibik. Die Insel wartet aber mit zwei ganz speziellen Attraktionen auf, die ihresgleichen suchen. Es sind dies die Shark Junction und The Dolphin Experience. Auf Initiative von UNEXSO wurde das Tauchen mit karibischen Riffhaien und Großen Tümmlern ins Leben gerufen, was Taucher aus aller Welt veranlaßt, nach Grand Bahama zu kommen.

[Bahamas Startseite] [Bahamas-Urlaub] [Bahamas-Hotels] [Bahamas Reisen] [Bahamas-Tauchreisen] [Bahamas-Fluege] [Kreuzfahrten-Karibik] [Heiraten-Bahamas] [Geschichte-Bahamas] [Geographie-Bahamas] [Wirtschaft-Bahamas] [Flora-Fauna-Bahamas] [Inselwelt-Bahamas] [Grand-Bahama-Tauchen] [Küche] [AGBs] [Immpresum] [Kontakt]

© 2007 - 2008 BahamasTravel.eu, Alle Rechte vorbehalten